Demenz

21. September 2018 von Janet Schütze in Newsroom

Frühzeitig gegen das Vergessen

Name vergessen, Schlüssel verlegt, unsicher, wo das Auto geparkt ist: Solche kleinen Fehlleistungen im Alltag kennen wohl die Meisten. Lesen Sie mehr
18. September 2018 von Julia Colligs in Newsroom

Momente des Glücks

Was macht eigentlich Andrea Schappalz, Betreuungsassistentin und Demenzbeauftragte im Sana-Krankenhaus Hürth? Lesen Sie mehr
18. Juli 2018 von Dr. Ragnhild Münch in Newsroom, Sprechstunde

Frühzeitige Hilfe für die Pflege zu Hause

Pflegende Angehörige zu stärken ist das Ziel einer Kooperation des Klinikums Dahme-Spreewald mit der AOK Nordost: PfiFf – Pflege in Familien fördern Lesen Sie mehr
6. April 2018 von Beatrice Pietsch in Newsroom

Mit Demenz ins Krankenhaus: Was zeichnet eine demenzsensible Einrichtung aus?

Ein Krankenhausaufenthalt stellt für viele Menschen eine besondere Situation dar. Für Demenzerkrankte ist er jedoch oftmals eine besonders große Herausforderung Lesen Sie mehr
5. April 2018 von Beatrice Pietsch in Newsroom

Alltag mit Demenz: Wo Angehörige Unterstützung finden

Die Diagnose Demenz verändert vieles im Leben der Betroffenen – aber auch und vor allem im Leben der Angehörigen. Lesen Sie mehr
4. April 2018 von Beatrice Pietsch in Newsroom

Demenz verstehen: Wenn Vergessen zum Problem wird

Demenz ist eine der häufigsten Erkrankungen im Alter: Der Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und die Veränderung der Lebensumstände schwer zu begreifen. Lesen Sie mehr
22. September 2017 von Dominik Kranzer in Newsroom

Vorreiter für andere Kliniken

Konzept des Werdenfelser Weges zeigt Wirkung - auch im Krankenhaus. Lesen Sie mehr
24. August 2017 von Alexander Schlaak in Newsroom

Besondere Aufmerksamkeit für Menschen mit Demenz

An den Sana Kliniken des Landkreises Cham wird künftig der Pfleger Siegmar Schneider von der Station 5 am Chamer Krankenhaus als Demenz-Lotse tätig sein. Lesen Sie mehr
27. März 2017 von Anja Kley in Newsroom

„Vergessen und Demenz – wo beginnt die Krankheit?

"Alzheimer lässt grüßen", heißt es im Volksmund gerne scherzhaft, wenn man in der Küche steht und plötzlich nicht mehr weiß, was man dort erledigen wollte. Lesen Sie mehr
18. Februar 2015 von Christine Rumbucher in Medizin des Lebens, Qualitätskliniken

Ein Stück Vertrautheit im Klinikalltag

Menschen mit Demenz erfahren am Klinikum Kempten besondere Aufmerksamkeit. Das Café „Vergiss-mein-nicht“ feiert am 21. Februar mit Tag der offenen Tür. Lesen Sie mehr