Blutgerinnungshemmer

5. November 2018 von Robert Reuther in Newsroom, Sprechstunde

Wenn das Herz stolpert

Fast 2 Millionen Menschen sind von der Herzrhythmusstörung betroffen, Tendenz steigend. Nicht direkt lebensgefährlich gehört die Erkrankung dennoch behandelt. Lesen Sie mehr

Direkter Kontakt zum Herzen

Patienten mit Herzschwäche brauchen eine engmaschige Betreuung. Das Herzzentrum Dresden geht ganz neue Wege. Lesen Sie mehr