6. Februar 2019 von Regina Friedle in Geparkt
© Sana Klinik Bethesda StuttgartChefarzt Dr. Ralf-Kersten Weber
© Sana Klinik Bethesda Stuttgart

Neuer Chefarzt für Anästhesiologie an der Sana Klinik Bethesda Stuttgart

Dr. med. Ralf-Kersten Weber ist seit 1. Februar neuer Chefarzt

Neue Leitung der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie

Dr. med. Ralf-Kersten Weber folgt damit Herrn Dr. Johannes Müller, der im Oktober 2018 als Chefarzt für Anästhesiologie ans Karl-Olga-Krankenhaus wechselte.

Der gebürtige Stuttgarter studierte an der Eberhard Karls Universität in Tübingen Medizin. An der dortigen Uniklinik absolvierte er sein praktisches Jahr und war Arzt im Praktikum am pathologischen Institut. Zunächst war Dr. Weber Assistenzarzt an der BG Unfallklinik Tübingen. Mit dem Wechsel als Assistenzarzt ans Marienhospital in Stuttgart kehrte Dr. Weber in seine Heimatstadt zurück. 2002 wechselte er an das Diakonie Klinikum Stuttgart als Leitender Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Der Facharzt für Anästhesiologie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Ausgleich zur Arbeit findet Dr. Weber bei Konzertbesuchen aller Genres, auf Reisen – kulturell wie sportlich – sowie im eigenen Garten und in der Natur.

Wurde Dr. Weber als kleiner Junge im Bethesda Krankenhaus als Patient behandelt, freut er sich jetzt auf die neuen Gestaltungsmöglichkeiten als Chefarzt. „Mir ist es wichtig, die Herausforderungen und Probleme eines Patienten in meinem Fachgebiet zu erkennen und professionell zu behandeln“, sagt der 57-Jährige. „Es ist mir ein großes Anliegen, den Patienten die Ängste zu nehmen und Menschlichkeit in der technologisierten Apparatemedizin zu leben.“