13. Juni 2018 von Alexander Schlaak in Newsroom
© Bild: Sana Kliniken des Landkreises Cham

Chefarzt PD Dr. Stefan Buchner zum Professor ernannt

Die Universität Regensburg würdigt die Verdienste des erfahrenen Kardiologen.

Auf Antrag der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg wurde PD Dr. Stefan Buchner zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Der Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin II – Interventionelle Kardiologie der Sana Kliniken des Landkreises Cham wird damit für seine wissenschaftlichen Leistungen gewürdigt. Er erhielt die Ernennungsurkunde von Prof. Dr. Udo Hebel, dem Präsidenten der Universität Regensburg.

„Über die Bestellung zum außerplanmäßigen Professor habe ich mich sehr gefreut“, so Prof. Dr. Buchner. „Für mich ist sie eine besondere Anerkennung meiner langjährigen Forschungsarbeit.“ Kliniken-Geschäftsführer Oliver Bredel ergänzt: „Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg von Herrn Prof. Dr. Buchner. Seine Ernennung ist natürlich auch eine Auszeichnung für unsere Kliniken. Hier in Cham sind wir Dank der Verpflichtung von Herrn Prof. Dr. Buchner in der Lage, fast das gesamte Spektrum der Herzmedizin anzubieten und auch Patienten mit koronaren Herzerkrankungen und Herzinfarkten zu behandeln. Damit konnte eine wesentliche Versorgungslücke im Landkreis geschlossen werden.“

Prof. Dr. Stefan Buchner studierte Medizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Seine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie absolvierte er am Universitätsklinikum Regensburg. An der dortigen Fakultät für Medizin habilitierte er 2012. Prof. Dr. Buchner veröffentlichte bereits zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und internationale Vorträge mit den Forschungsschwerpunkten Herzklappenerkrankungen, Herzinfarkt und Herzschwäche. Er ist zudem Mitglied in mehreren nationalen und internationalen Fachgesellschaften. Seit September 2016 ist Prof. Dr. Buchner als Chefarzt an den Sana Kliniken des Landkreises Cham tätig.