19. Oktober 2017 von Ute Kozber in Auszeichnungen, Newsroom
© Sana Kliniken Duisburg

Sana Kliniken Duisburg gehören zu den Top-Krankenhäusern in der FOCUS-Klinikliste 2018

Auszeichnung für die Bereiche Geburten und Darmkrebs

Die Sana Kliniken Duisburg gehören zu den 412 Top-Krankenhäusern. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des Nachrichtenmagazins FOCUS für Deutschland.

In NRW werden die Sana Kliniken Duisburg als Regionales Top-Krankenhaus gelistet und sind in Duisburg das einzige Krankenhaus mit der Auszeichnung Top Nationales Krankenhaus für die Fachbereiche Geburten und Darmkrebs. Prof. Dr. Stephan Petrasch, Chefarzt der Hämatologie und Onkologie, wurde zudem wiederholt für die Behandlung von Tumoren des Verdauungstrakts auf Deutschlands Top-Ärzteliste gewählt.

Die Bewertung der Kliniken basiert auf einer unabhängigen Datenerhebung. Um im FOCUS-Ranking als Nationales Top-Krankenhaus benannt zu werden, müssen hohe Anforderungen erfüllt werden: In die Bewertung gingen Daten zu Fallzahlen, Behandlungsergebnissen und Komplikationsraten sowie zur Qualität ein, Zudem wurden bundesweit ausführliche Interviews mit renommierten Ärzten, große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften sowie wissenschaftliche Publikation durchgeführt.

Geschäftsführer Dr. Stephan Puke freut sich mit den Chefärzten der ausgezeichneten Fachbereiche, Prof. Dr. Markus Schmidt (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) und Prof. Dr. Stephan Petrasch (Hämatologie und Onkologie), über diese Auszeichnung, die gleichzeitig eine Anerkennung der gemeinsamen interdisziplinären Leistung von Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten der Sana Kliniken Duisburg für die Patienten aus Duisburg und der Region darstellt.

Quelle: www.sana-duisburg.de

Adresse

Sana Kliniken Duisburg
Zu den Rehwiesen 9
47055 Duisburg