8. Juni 2017 von Anja Kley in Mitarbeiter, Newsroom
© Sana Klinikum Hof

Neuer Chefarzt für Neurologie am Sana Klinikum Hof

Dr. med. Robert Glumm ist Spezialist für Schlaganfall und Multiple Sklerose

Chefarzt Dr. med. Robert Glumm hielt seinen Antrittsvortrag zum Thema „Perspektiven in der Neurologie - von der akuten Behandlung zur ambulanten Versorgung“.

Seit dem 1. Juni 2017 ist Dr. med. Robert Glumm neuer Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sana Klinikum Hof. Er übernimmt die Neurologie von Dr. med. Marcus Beck, der diesen im März 2009 neu am Sana Klinikum Hof geschaffenen Fachbereich im Laufe der Jahre sehr erfolgreich etablierte.

Chefarzt Dr. Glumm stammt gebürtig aus Berlin. Er ist Facharzt für Neurologie mit den Schwerpunkten Akutneurologie und Multiple Sklerose. Seine medizinische Ausbildung begann er mit dem Medizinstudium an der Charité -Universitätsmedizin Berlin. Nachdem er breite medizinisch praktische Erfahrungen in Montreal, London und Berlin sammeln durfte, arbeitete er als Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Neuroimmunologie der Charité. Zu dieser Zeit war Dr. Glumm auch an der Durchführung wissenschaftlicher Studien beteiligt. Unter anderem befasste er sich mit der Erforschung der Interaktion der Immunzellen mit dem zentralen Nervensystem im Hinblick auf die Multiple Sklerose. Von 2007 bis 2015 arbeitete er als Assistenz- später als Facharzt in der Klinik für Neurologie der Charité Berlin. Nach seiner Facharztprüfung 2015 wurde Dr. Glumm Oberarzt der Neurologischen Klinik des Jüdischen Krankenhauses Berlin und leitete dort die Schlaganfallstation und das Ultraschalllabor.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sie, Herr Dr. Glumm für die Chefarztposition der Neurologischen Klinik für unser Klinikum gewinnen konnten.“, begrüßte Geschäftsführer, Dr. Holger Otto herzlich den neuen Kollegen. Eine besondere Spezialität von Dr. Glumm ist neben der Schlaganfallversorgung die auf den individuellen Multiple Sklerose Patienten abgestimmte immunmodulatorische Behandlung im Schub und in der Prophylaxe. Außerdem beherrscht der neue Chefarzt sämtliche Ultraschalltechniken zur Untersuchung des Kopfes bei Fragen nach Gefäßverengungen, „Pseudotumor cerebri“, Parkinson-Syndrom oder Riesenzellarteriitis. Chefarzt Dr. Glumm hat vor, den Standort Hof mit der zertifizierten regionalen Stroke Unit zu stärken und die ambulante Versorgung der chronisch kranken neurologischen Patienten weiter zu verbessern. Möglich wird das durch den im Sana Gesundheitszentrum Hof/Münchberg neu eingerichteten neurologischen Praxissitz. Unter der Telefonnummer 09251 5555 können hier Patienten einen ambulanten Termin in der neurologischen Sprechstunde vereinbaren. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, zusammen mit dem Team von Ober-, und Assistenzärzten, der Pflege und den Therapeuten, gute Medizin zu machen“, sagt Dr. Glumm.

Der vierfache Familienvater erfreut sich an fast allen Arten von Musik mit Vorliebe für klassische Musik von Beethoven; aber auch Radfahren und Laufen gehören zu seinen Freizeitaktivitäten. „Wir wünschen Ihnen einen guten Start an unserem Klinikum und das Sie sich hier in Hof bald heimisch fühlen.“ wünscht Geschäftsführer Dr. Otto.