6. Februar 2017 von Anja Kley in Newsroom
© Sana Klinikum HofDr. med. Hansjörg Keller
© Sana Klinikum Hof

Focus-Gesundheit: Sana Klinikum Hof zählt zu den Top-Krankenhäusern Deutschlands

Sana Klinikum Hof auf Focus Bestenliste

Das Sana Klinikum Hof mit der Klinik für Urologie zählt auf der FOCUS Klinikliste 2017 zu den TOP-Einrichtungen ihrer Art in Deutschland.

Ein unabhängiges Institut verglich dafür rund 1200 Kliniken im gesamten Bundesgebiet.

Das Focus-Gesundheitsmagazin veröffentlicht mit der Klinikliste alljährlich den größten deutschen Klinikvergleich. Nach geprüften Kriterien bringt damit ein unabhängiges, vom Focus beauftragtes Institut, Klarheit in die für Patienten und Angehörige oftmals nicht sehr einfach zu bewertende Welt der Krankenhäuser. In die Liste werden Krankenhäuser aufgenommen, welche besonders häufig von niedergelassenen Ärzten empfohlen wurden sowie in den Kriterien Patientenempfehlung, medizinische und pflegerische Qualität einen überdurchschnittlichen Standard erfüllen. Das Focus-Magazin zeichnet auf der erschienene Klinikliste 2017 die Hofer Urologie mit den Titeln „Top Nationales Krankenhaus 2016 – Prostatakrebs“ und „Top Regionales Krankenhaus Bayern“ aus und nennt sie damit bereits zum elften Mal in Folge als eine der besten Adressen für die Behandlung von Prostatakrebs in Deutschland.“ „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des Focus-Magazins“, so Dr. med. Holger Otto, Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof. Auch Dr. med. Hansjörg Keller, Chefarzt der Klinik für Urologie, Kinderurologie, urologische Onkologie und Palliativmedizin ist stolz auf die wiederholte Auszeichnung. „Wir freuen uns, dass unsere hervorragende medizinische Qualität und unser hochspezialisiertes Leistungsspektrum erneut durch externe Experten ausgezeichnet wurden. Das ist weiterer Ansporn für uns, die beste Versorgung für unsere Patienten anzubieten. Ich danke in erster Linie meinem Team, ohne das eine medizinische Versorgung auf diesem Niveau so nicht möglich wäre“, betont der Chefarzt. Die Hofer Urologie hat sich neben der plastisch-rekonstruktiven Urologie und der Urogynäkologie auf die medikamentöse und operative Behandlung urologischer Krebserkrankungen spezialisiert. Ein zentraler Aspekt ist dabei die organerhaltende Tumorentfernung unter Schonung der Funktion. So eignet sich gerade die Entfernung des Prostatakrebses über den Dammschnitt ganz besonders für die Erhaltung der Kontinenz und die Möglichkeit der Gliedversteifung. Auch im Zeitalter der roboterassistierten Chirurgie zeigt sich die Prostataentfernung über den Dammschnitt als ein in vielen Bereichen überlegenes Verfahren. In der Hofer Urologie werden alle urologischen Krebserkrankungen in hoher Zahl behandelt. Dabei legt das Sana Klinikum Hof Wert auf Interdisziplinarität und Abstimmung mit kooperierenden Fachabteilungen. Das Hofer Prostatakarzinomzentrum, dessen Qualität von der Deutschen Krebsgesellschaft wiederholt ausgezeichnet wurde, ist gerade erneut erfolgreich re-zertifiziert worden.

Focus-Gesundheit bietet seinen Lesern Orientierung bei der Suche nach der richtigen Klinik und informiert umfassend über spezifische Behandlungsmethoden. Das Magazin widmet sich außerdem aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen – und erläutert beispielsweise, wie Forscher versuchen, Krankenhauskeime mit Bakterien fressenden Viren zu bekämpfen. Die große Klinikliste nennt 396 Top-Krankenhäuser aus den Bereichen Diabetes, Krebs, Psyche, Neurologie, Geburt, Herz und Orthopädie. Rechtliche Hilfestellung, zum Beispiel zum Thema Patientenverfügung, liefert der Service-Teil. In den Focus-Kliniklisten sind die Top-Krankenhäuser und Fachkliniken Deutschlands aufgeführt. Für den bundesweiten Vergleich wertete das unabhängige Recherche-Institut „MINQ“ große Datenmengen aus und befragte Tausende Ärzte. Die Länderlisten nennen die Top-Krankenhäuser der einzelnen Bundesländer. Sie erhalten von Focus die Auszeichnung „Top Regionales Krankenhaus 2017“. Die Krankenhäuser, die im deutschlandweiten Focus-Vergleich zu den Top-Adressen des Landes zählen, erhalten die Auszeichnung „TOP Nationales Krankenhaus 2017“, bzw. „TOP Nationales Krankenhaus 2017 Fachbereich“.