8. Februar 2016 von Ingrid Mühlnikel in Newsroom
© privatDer Spezialist für Tumorchirurgie freut sich auf Berlin.
© privat

Michael Heise ist neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Professor Dr. med. Michael Heise trat die Nachfolge von Professor Klaus Gellert an.

Am 1. Februar 2016 übernahm Professor Dr. Heise die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Sana Klinikum Lichtenberg.

Der 49-jährige Spezialist für Tumorchirurgie der Oberbauchorgane – Speiseröhre, Leber und Bauchspeicheldrüse – sowie der des Darms war zuvor Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Bielefeld. Weitere Spezialgebiete Heises umfassen die Schilddrüsen- und die Gefäßchirurgie. Dr. Christian von Klitzing, Geschäftsführer der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH: „Mit Herrn Professor Heise haben wir einen Nachfolger gefunden bei dem ich die hohe Reputation unserer Klinik in guten Händen weiß.“

Seine medizinische Ausbildung absolvierte Professor Heise an der Berliner Charité und dem Deutschen Herzzentrum Berlin sowie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Er hat einen MBA-Abschluss in Health-Care-Management und ist Preisträger des Innovationswettbewerbes Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für eine neuartige Gefäßprothese in der Dialyse.

Neben seiner medizinischen Expertise beschäftigt sich der gebürtige Mindener mit Prozessoptimierung in der Klinik. Beispielsweise geht ein modulares Schulungskonzept zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit für Berufseinsteiger auf ihn zurück. Der vierfache Vater freut sich auf seine Rückkehr nach Berlin und die neue Aufgabe am Sana Klinikum Lichtenberg: „Ich freue mich darauf, diese renommierte Klinik ab heute leiten und gestalten zu dürfen.“

Über die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg versorgen jährlich rund 46.700 Patienten stationär und ca. 75.645 Patienten ambulant in vier Kliniken und erzielten 2015 einen Umsatz von 182, 9 Millionen Euro. Mit 2.574 Mitarbeitern zählt die SBB GmbH zu den großen Arbeitgebern der Gesundheits-wirtschaft in Berlin und Brandenburg. Nähere Informationen unter www.sana-bb.de

Adresse

Pressekontakt:
Ingrid Mühlnikel
Regionalleitung Unternehmenskommunikation
Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
Fanningerstraße 32
10365 Berlin
Tel.: +49 30/5518-2020
Mobil: +49 175/2257346
E-Mail: ingrid.muehlnikel@sana-bb.de
http://www.sana-bb.de