22. Juli 2014 von Christine Rumbucher in Engagement, Themen
© Cilia Schramm / KlinikverbundÜbergabe des Spenden-Schecks
© Cilia Schramm / Klinikverbund

5000-Euro-Spende für Allgäu Hospiz

Klinikverbund Kempten-Oberallgäu unterstützt Neubau des Allgäu Hospiz

Allgäu Hospiz freut sich über 5.000 Euro des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu für geplanten Neubau. Jetzt wurde der Betrag übergeben.

Einen Scheck in Höhe von 5000 Euro überreichte Andreas Ruland, Geschäftsführer des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu (links) an Mitarbeiter des Hospizvereines Kempten-Oberallgäu. Der Betrag kommt dem geplanten Neubau des Allgäu Hospizes in Kempten zugute. Davon 3010 Euro stammen aus einem Gewinnspiel, an dem sich 602 Einsender beteiligt haben (für jede Antwort spendete der Klinikverbund 5 Euro zugunsten des Hospiz-Neubaus). „Gerne haben wir den Betrag auf 5000 Euro aufgestockt“, sagte Klinikchef Ruland bei der Übergabe an (von rechts) Josef Mayr (Vorsitzender Hospizverein), Dr. Barbara Zagoricnik-Wagner (Vorstandsmitglied Hospizverein) und Susanne Hofmann (Leiterin Allgäu Hospiz).

Adresse

PR und Marketing:
Christine Rumbucher
Telefon:
0831 530-3222

Christian Wucherer
Telefon:
0831 530-3328