28. Mai 2014 von Sebastian Kimstädt in Engagement, Newsroom, Themen
© Regio Klinikum ElmshornStrahlende Gesichter bei Klaus Ulrich Sembill (Fördervereinsvorsitzender), Anna Vetter (Chefärztin der Klinik), Olaf Seiler (Sparkasse Elmshorn) (v.l.n.r.)
© Regio Klinikum Elmshorn

Sparkasse Elmshorn sponsert Nestschaukel

Eine neue Nestschaukel für die Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Regio Klinikum Elmshorn

Dank einer Spende in Höhe von 2.000€ konnte der Förderverein der Klink für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) eine Nestschaukel übergeben.

Große Freude herrschte bei Anna Vetter, Chefärztin der Klinik für Kinder- und  Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, in Elmshorn. „Ein großes Dankeschön geht an die Stiftung für Jugendförderung der Sparkasse Elmshorn und an den Förderverein unserer Klinik“, so Vetter. Nach der erst kürzlich erfolgten Installation einer sogenannten Slackmasteranlage, habe man nun insbesondere für die jüngeren Patienten eine sinnvolle Ergänzung für sportliche und spielerische Aktivitäten im Außenbereich schaffen können.

Die Nestschaukel kostete insgesamt 4.000 Euro. Sparkasse und Förderverein teilten sich die Anschaffung. Der Vertreter der Sparkasse, Olaf Seiler, betonte, dass die Sparkasse mit ihrer Stiftung insbesondere benachteiligte Jugendliche im Raum Elmshorn unterstützen wolle. Daher sei man auf die KJPP gekommen und hätte es für sinnvoll erachtet, sich hier mit einer Geldspende zu engagieren.

„Mit der Installation der Nestschaukel wird im Außenbereich der Klinik für die Kinder ein weiterer Besinnungs- und Rückzugsbereich geschaffen, in dem sich die Patienten ausruhen und neue Kräfte schöpfen können“, sagt Fördervereinsvorsitzender Klaus-Ulrich Sembill.

Das Außengelände sei groß und man könne noch viele Anschaffungen tätigen, darum wünsche er sich weitere Interessierte als Mitglieder und Förderer, die dazu beitragen, dass die Patienten der KJPP gute Entwicklungsbedingungen für die Zeit ihres Klinikaufenthaltes vorfinden.

Adresse

Regio Kliniken GmbH| Öffentlichkeitsarbeit| Kerstin Seyfert T. (04121) 798-9874| H. (0151 171 35 125)
E-Mail: kerstin.seyfert@sana.de| www.regiokliniken.de