18. September 2013 von bettina Schreiner in Medizin des Lebens, Newsroom, Themen
© Neurologisches Rehabilitationszentrum QuellenhofSchlaganfall ein Notfall
© Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof

Baden-Württemberg gegen den Schlaganfall

Schlaganfall Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Aufklärungsveranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Im Mai diesen Jahres startete die Gesundheitsinitiative „Baden-Württemberg gegen den Schlaganfall“. Der Schlaganfall ist eine heimtückische Krankheit, die jeden, ob Jung oder Alt, unvermittelt treffen kann, oft mit weitreichenden Folgen auch für das familiäre Umfeld. Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Todesursachen weltweit und führt oft zu einer dauerhaften Behinderung und eingeschränkten Lebensqualität. Im Zuge dieser Aktion beteiligt sich das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad an diesem Projekt.

Prof. Dr. Peter Flachenecker (Chefarzt im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof), Dr. Joachim Hartmann (Chefarzt der Klinik für Neurologie des Klinikums Calw) sowie Dr. Stefan Jost (Arzt für Neurologie, Nagold) referieren am Donnerstag, den 26. September 2013 um 18.00 Uhr zu den Themen „Vorbeugung des Schlaganfalls“ (Dr. Jost), „Akutbehandlung des Schlaganfalls“ (Dr. Hartmann) und „Rehabilitation des Schlaganfalls“ (Prof. Dr. Flachenecker). Es besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen an die Referenten zu stellen. Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof,
Kuranlagenallee 2, 75323 Bad Wildbad, Kleiner Festsaal,
Donnerstag, 26. September 2013, 18.00 Uhr

Adresse

Bettina Schreiner
Leitung Marketing & Belegung
Sana Kliniken Bad Wildbad
König-Karl-Straße 5
75323 Bad Wildbad
Telefon 07081/ 179 160
Fax 07081/ 179 109
E-Mail bettina.schreiner@sana.de