6. September 2013 von bettina Schreiner in Engagement, Mitarbeiter, Newsroom
© Sana Kliniken Bad WildbadSana-Team Firmenlauf 2013 in Bad Liebenzell
© Sana Kliniken Bad Wildbad

Fokus auf die eigene Gesundheit

Die Sana Kliniken und das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad engagieren sich für Mitarbeiter

Gesunde Mitarbeiter sind wichtige Botschafter für einen bundesweit aktiven Klinik-Verbund. Deshalb hat die Sana Kliniken AG dem Thema hohe Priorität eingeräumt.

Gesunde Mitarbeiter sind wichtige Botschafter für einen bundesweit aktiven Klinik-Verbund. Deshalb hat die Sana Kliniken AG dem Thema hohe Priorität eingeräumt. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen in ihrer täglichen Arbeit – vor allem in der Pflege und der Medizin – immer wieder vor der Aufgabe, die Gesundheit anderer wiederherzustellen. Dabei dürfen sie jedoch auch die eigene Gesundheit nicht aus den Augen lassen. Bei körperlich anstrengenden Tätigkeiten wie in der Pflege, aber auch bei überwiegend sitzenden Bildschirmarbeiten wie in der Verwaltung sollte möglichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen rechtzeitig entgegengewirkt werden. Die Sana Kliniken sind hier entsprechend präventiv tätig“, betonte Sana Vorstand und Arbeitsdirektor Jan Stanslowski.

Viele Aspekte zur Gesundheit am Arbeitsplatz, zum Beispiel zur Hygiene oder zum richtigen Lagern von Patienten, werden bereits in der Ausbildung und durch Vorschriften klar geregelt und auch von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgesetzt. Aber bewusster Arbeitsschutz und der Umgang mit der eigenen Gesundheit am Arbeitsplatz sollte eben nicht bei der Einhaltung der Vorgaben enden. Innerhalb des Sana Verbundes wird deshalb ein umfangreiches Bündel an unterschiedlichen weitergehenden freiwilligen Maßnahmen zu diesem wichtigen Thema bereitgehalten.

Im den Sana Kliniken und im Neurologischen Rehabilitationszentrum steht der Aspekt „Gesunde Mitarbeiter sind unser Kapital“, mit der Zielsetzung der Unterstützung und Förderung der Gesundheit durch ein gezieltes Angebot, im Mittelpunkt.

Seit Januar 2013 bieten die Sana Kliniken Bad Wildbad und das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof ihren Mitarbeiten die Möglichkeit, die am Ort befindlichen Bäder für Aqua-Fit zu nutzen. Eigene Therapeuten begleiten Entspannungskurse wie Yoga und Qi Gong, welche in den Kliniken stattfinden. Fußreflexzonenmassage und das Angebot eines örtlichen Fitnessstudios runden das Angebot ab.

„Mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich inzwischen an dem Projekt beteiligt“, sagt Geschäftsführerin Margarete Janson. Sie verwies darauf, wie wichtig ein gesundheitlicher Ausgleich zum körperlich wie auch seelisch oftmals anstrengenden Alltag sei – unabhängig vom Klinikumfeld. „Denn wir erleben es ja auch hautnah, welche gravierenden Folgen dauerhafte körperliche und seelische Überlastungen für Menschen haben können – wenn wir sie als Patienten in unserer Klinik behandeln.“

Margarete Janson machte deutlich, dass es perspektivisch auch weitere Aktionen zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz in den Bad Wildbader Kliniken geben werde. Z. B. nahm eine von der Klinik unterstützte Laufgruppe an einem Firmenlauf in der Region teil. Außerdem ist im nächsten Jahr wieder ein „Gesundheitstag“ mit zahlreichen Informationen und Angeboten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geplant.

Adresse

Bettina Schreiner
Leitung Marketing & Belegung
Sana Kliniken Bad Wildbad
König-Karl-Straße 5
75323 Bad Wildbad
Telefon: 07081/ 179 160
Fax: 07081/ 179 109
E-Mail: bettina.schreiner@sana.de