16. Januar 2013 von Dr. Ragnhild Münch in Medizin des Lebens, Newsroom
© KDS (rm)Außenansicht Achenbach-Krankenhaus (Detail)
© KDS (rm)

Klinikum Dahme-Spreewald GmbH

Unser Anspruch: bestmögliche medizinische Versorgung

Das Klinikum mit den Standorten Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen und Spreewaldklinik Lübben bietet in der Regelversorgung ein breites Leistungsspektrum

Die Klinikum Dahme-Spreewald GmbH mit den beiden Standorten Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen und Spreewaldklinik Lübben bietet in der qualifizierten Regelversorgung ein breites Leistungsspektrum. Als ein Management-Haus im Sana-Verbund, dem über 60 Kliniken angehören, gewährleisten wir eine fachkundige, kompetente und wohnortnahe stationäre Versorgung.
Jährlich werden bei uns über 24.000 Patienten stationär und mehr als 57.000 ambulant auf hohem medizinischen Niveau behandelt. Wir sehen uns in der Verantwortung, die medizinische Versorgung der uns anvertrauten Patienten über den Landkreis Dahme-Spreewald hinaus stetig weiter zu verbessern. Das hohe Niveau in der Versorgung unserer Patienten wird durch ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem gesichert.
Zur differenzierten Organisation gehören ein Patienten-Management Service Center und das Überleitungsmanagement. Mitarbeiter haben ein Ethikkomitee etabliert, das im Gespräch mit Patienten und Angehörigen die Kommunikation und die Zufriedenheit in den Mittelpunkt stellt. Viele unserer Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich, unter anderem im Netzwerk Gesunde Kinder.
Neben einer freundlichen Atmosphäre legen wir großen Wert auf eine moderne und leistungsfähige medizinische Ausstattung – für Sie, für uns und für die Zukunft.

<strong>Unsere Abteilungen im Überblick</strong>

<strong>Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen</strong>
<em><strong>Notfallambulanz: </strong></em>Telefon  03375 288- 300
<em><strong>Aufnahme- und Belegungsmanagement: </strong></em>Telefon  03375 288- 475
<strong>Innere Medizin</strong>
-       Funktionsdiagnostik
-       Endoskopie
-       Diabetesberatung und -schulung
<strong>Unfallchirurgie und Orthopädie</strong>
<strong>Allgemeine, Viszeral- und Gefäßchirurgie
</strong><strong>Gynäkologie und Geburtshilfe</strong>
-       Kompetenzzentrum Endometriose
-       Brustkrebszentrum
-       Psychoonkologie
<strong>Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde</strong>
<strong>Kinder- und Jugendmedizin</strong>
-       Allergiesprechstunde
<strong>Anästhesie und Intensivmedizin</strong>
<strong>Diagnostische und interventionelle Radiologie</strong>
<strong>Physiotherapie</strong>

<strong>Spreewaldklinik Lübben</strong>
<em><strong>Notfallambulanz: </strong></em>Telefon 03546 75 - 229
<em><strong>Aufnahme- und Belegungsmanagement: </strong></em>Telefon 03546 75 - 475
<strong>Innere Medizin</strong>
-       Gastroenterologie
-       Kardiologie
-       Funktionsdiagnostik
-       Endoskopie
-       Diabetesberatung und -schulung
<strong>Chirurgie</strong>
-       mit Schwerpunkt Proktologie
<strong>Gynäkologie und Geburtshilfe
</strong><strong>Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde</strong>
<strong>Kinder- und Jugendmedizin</strong>
<strong>Anästhesie und Intensivmedizin</strong>
<strong>Orthopädie und Unfallchirurgie</strong>
-       Regionales Traumazentrum
<strong>Diagnostische und interventionelle Radiologie</strong>
<strong>Apotheke</strong>
<strong>Physiotherapie</strong>

Die Angebote der Physiotherapie sind an beiden Standorten nutzbar, ohne Patient des Klinikums zu sein.

Adresse

Klinikum Dahme-Spreewald GmbH
Achenbach-Krankenhaus
Köpenicker Str. 29
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: 03375 288-0

Spreewaldklinik
Schillerstr. 29
15907 Lübben
Tel.: 03546 75-0